Zum Hauptinhalt springen Anleitung zur Tastaturbedienung ansehen

Allgemein

Studie über Monitoring-Systeme zur Überprüfung von Websites auf Barrierefreiheit

Das Kompetenzzentrum Digitale Barrierefreiheit der Hochschule der Medien in Stuttgart gibt die Ergebnisse der Studie zum Thema „Monitoring-Systeme zur Prüfung von Websites auf Barrierefreiheit“ bekannt.
Das Ziel dieser Studie war es, das am besten geeignete Monitoring-System für die Bedürfnisse der Hochschule zu ermitteln.  Dazu wurden verschiedene Faktoren wissenschaftlich ausgewertet, z.B. Abdeckung der WCAG-Kriterien, Anteil der gefundenen Fehler, Anteil der falschen Positive.  Außerdem wurde anhand einer Benutzerstudie die Benutzerfreundlichkeit bewertet. Die in der Studie untersuchten Monitoring-Systeme sind (in alphabetischer Reihenfolge der Firmen):
  • Deque: WorldSpace Comply (mittlerweile heißt das Tool: "axe Monitor")
  • Pope Tech
  • Siteimprove: Accessibility
  • The Paciello Group: ARC Monitoring
Die Präsentationsfolien der deutschen und der englischen Version des Webinars, sowie der Entwurf des Papers sind in den folgenden Anhängen zu finden:
  1. Webinar: Studie über Monitoring-Systeme zur Überprüfung von Websites auf Barrierefreiheit (deutsche Folien als PDF)
  2. Webinar: Monitoring Systems for Checking Websites on Accessibility (englische Folien als PDF)
  3. Preprint: Monitoring Systems for Checking Websites on Accessibility (englischer Vordruck-Entwurf des Papers als PDF)
  4. Supplementary files for the preprint paper draft (MI Cloud Link zu Ergänzungsdateien für den Vordruck-Entwurf des Paper)

Informationen zu diesem Artikel

Veröffentlicht am
26. Oktober 2020
Schlagwörter
keine
Autor
Andreas Burkard
Kontakt