Zum Hauptinhalt springen Anleitung zur Tastaturbedienung ansehen

Mini-Workshop „Easy Web Check – Webseiten einfach auf Barrierefreiheit testen“

Dauer 3h (4,5h, wenn die Hausaufgabe in den Workshop integriert ist)
Teilnehmerzahl max. 12
Zielgruppen
  • Web-Admins
  • Webautoren
  • Mitarbeitende in der IT
  • Projektleitende
  • Beauftragte für Barrierefreiheit mit technischem Hintergrund
Inhalte Der Workshop führt in nicht-technischer Weise in die meisten gesetzlichen Anforderungen ein, die barrierefreie Webseiten erfüllen müssen. Es werden dazu einfache Methoden und Werkzeuge zur schnellen Überprüfung von Websites und Webanwendungen vorgestellt. Es geht darum, mit kostenlosen Werkzeugen möglichst schnell einen Überblick über die Barrierefreiheit einer Website oder einer Webanwendung zu bekommen.

Achtung: Dieser Workshop dient dazu, den Teilnehmenden eine begrenzte Möglichkeit an die Hand zu geben, die auffälligsten Barrieren auf einer Website zu identifizieren und den Entwickelnden zu beschreiben. Er dient nicht dazu, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, selbst vollständige manuelle Prüfungen durchführen zu können. Dafür bieten wir alternativ die Workshop-Reihe „Selbstbewertung von Websites nach BITV 2.0“ an.

Der Workshop lehrt die Schritte der Easy Web Check Methode:

  • Einfache Werkzeuge zur automatischen Prüfung
    • Browser-Erweiterungen: Siteimprove Accessibility Checker, Web Developer, WCAG Contrast Checker, Colour Contrast Analyser
    • Bookmarklets: Inhalte gegliedert, Lists, Tables, taba11y, Images, Textabstände
    • PAC 2021 (Prüfprogramm für PDF-Dateien)
  • Manuell zu prüfen: Sichtprüfung, Tastaturnavigation, Videoplayer, Video- und Audiodateien, Fehlermeldungen, Kommunikation per Text, Audio & Video, Dokumentation, technischer Support, Autorensysteme, Einstellungen auf Nutzerbedürfnisse anpassen
  • Hausaufgaben zum Thema mit Musterlösung
Arbeitsformen
  • Inputs
  • Übungen
  • Hausaufgaben zum Thema mit Musterlösungen
  • Reflexion
  • Materialsammlung/Linksammlung zur Vertiefung und Umsetzung
Preis ca. 850€ netto

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Mini-Workshop „Einführung zur Digitalen Barrierefreiheit“ (erforderlich)
  • Mini-Workshop „Vielfalt der Benutzerbedürfnisse“ (erforderlich)

Werkzeuge:

Wir bieten diesen Workshop aus unserem Programm „Das 1×1 der Digitalen Barrierefreiheit“  für einzelne Personen auf Eventbrite an. In der Übersicht der Termine finden Sie die Termine sowie Links zur direkten Anmeldung zu Eventbrite.

Sie haben Interesse an diesem Workshop? Dann schreiben Sie uns gerne an!